Vor der Übermittlung Ihrer Daten weisen wir Sie sowohl auf unsere Informationspflicht nach Art. 13 DSGVO als auch auf ihr in Art. 7 DSGVO beschriebenes Widerrufsrecht hin. Mit der Übersendung gehen wir davon aus, dass Sie diese Informationen gelesen haben und einverstanden sind.